Ehrenamtliche Familienpaten in Harsewinkel

In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum miniMAXI in Harsewinkel hat der SkF ein Patenprojekt entwickelt. Durch ehrenamtliche Familienpaten werden die Ressourcen von Eltern präventiv gestärkt.

Die Familienpaten sollten bereit sein, sich für eine bestimmt Zeit auf eine Familie einzulassen und diese ein- bis zweimal wöchentlich zu besuchen. Es ist auch möglich, kurzfristige Begleitungen in bestimmten Lebenssituationen, zum Beispiel während einer Schwangerschaft, zu übernehmen.

Mögliche Aufgaben könnten sein:

  • Freizeitgestaltung mit Kindern, um einzelnen Kindern im Familienverband gezielt Aufmerksamkeit zukommen zu lassen
  • Unterstützung bei "schwierigen" Gesprächen mit Behörden, Schulen usw.
  • Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen usw.
  • Praktische Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Aufbau von Freizeit- und nachbarschaftlichen Kontakten
  • Anleitung zur Stärkung des Selbsthilfepotentials der Familie
  • Elterngespräche

Die Familienpaten treffen sich regelmäßig zum Austausch und zur gemeinsamen Fortbildung. Wenn auch Sie Lust haben, bei uns mitzuarbeiten: Wir würden uns freuen!
Ihre Ansprechpartnerin: Maria Winterscheid - Telefon 02382/88996-56