• Patenzeit

Zeit haben - Zeit schenken

Sie haben Lebenserfahrung, sind gerne mit Kindern zusammen und möchten sich im lokalen Umfeld engagieren? Dann werden Sie Familienpate!

Denn Familienpaten sind Ehrenamtliche, die Familien oder einzelne Familienmitglieder unter dem Motto "Zeit haben - Zeit schenken" einige Stunden in der Woche begleiten und sie so im Alltag entlasten.

Als Familienpate übernehmen Sie eine erfüllende Aufgabe, erleben schöne Momente mit Ihrer Patenfamilie und haben Kontakt zu anderen Familienpaten.

Welche Familien warten auf Sie? Familien, die sich Unterstützung im Alltag wünschen, denen ein soziales Netzwerk fehlt. Das können Alleinerziehende, kinderreiche, junge oder neuzugezogene Familien sein.

Was unternehmen Familienpaten mit ihren Familien? Die Begleitung durch Familienpaten ist individuell und hängt von den Vorstellungen und Bedürfnissen aller Beteiligten ab. Dazu kann gehören:

  • gemeinsame Freizeitaktivitäten
  • ein offenes Ohr für die Kinder und ihre Eltern haben
  • Unterstützung bei Hausaufgaben
  • Begleitung bei Behördengängen oder Arztbesuchen
  • Anregungen zur Tagesstrukturierung oder Haushaltsorganisation geben

Wie finden Sie Ihre Patenfamilie? Melden Sie sich beim Sozialdienst katholischer Frauen. Wir finden eine Familie, die genau zu Ihnen passt, begleiten Sie beim Kennenlernen und weiter durch die Patenzeit.

Voraussetzung für die Tätigkeit als Familienpate ist die Bereitschaft, am Ausbildungskurs "Qualifizierter Familienpate" teilzunehmen. Denn eine Familienpatenschaft bedeutet auch, Verantwortung zu übernehmen.

Außerdem organisiert der SkF regelmäßige Fortbildungen und Austauschtreffen der Paten untereinander. Hier finden Sie die aktuellen Termine.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: Telefon: 02382/ 8899660 oder 02522/ 8335503

                Adresse: Walstedder Straße 1, 59227 Ahlen oder Wibbeltstraße 2, 59302 Oelde

Downloads: 

Patenzeit - Informationen für Ehrenamtliche

„Patenzeit - Zeit haben. Zeit schenken“